MONTESSORI-PÄDAGOGIK
GESCHICHTE SCHULE UND KINDERHAUS
KINDERHAUS und KINDERHÄUSCHEN
SCHULE
STATUS DER SCHULE
ROLLE DES LEHRERS
TAGESABLAUF
INKLUSION
LEISTUNGSDOKUMENTATION
SCHULABSCHLÜSSE
MONTESSORI MOS
ERDKINDERPLAN
BESONDERE PROJEKTE
SCHULGEBÜHREN
SCHULBUS
SCHULFERIEN
AUFNAHMEANTRAG
SO FINDEN SIE UNS
KONTAKT
LEHRERTEAM
VERWALTUNG
VEREIN
ELTERNBEIRAT
SCHÜLERMITVERWALTUNG
KOMMUNIKATIONS-PLATTFORMEN
MONTESSORI am NACHMITTAG
BILDERGALERIE
FILME
DOWNLOADS
STELLENANGEBOTE
ARCHIV & PRESSE
 
KONTAKT
KIND krank melden
IMPRESSUM
LOGIN
 
INHALTSVERZEICHNIS
SPENDEN

Montessori Schulordner
Aktualisiert September 2016

Busgeld, Busfahrpläne, Busfahrregeln

Unsere Kinder werden gegen Zahlung des Busgeldes von z. Zt. 45,00 Euro/Monat (unabhängig von der Entfernung), mit dem Bus von der Haltestelle des Wohnortes abgeholt und zur Schule gebracht. Die Fahrzeit ist entsprechend der Entfernung unterschiedlich. Die Fahrt kann ein Umsteigen an Knotenpunkten beinhalten. Für die Beförderung unserer Schüler durch den Bus hat der Elternbeirat gemeinsam mit Verwaltungsleitung und Vorstand Busregeln erarbeitet. Diese Regeln unterstützen uns, die Busfahrer und die Schüler bei einer sicheren und konfliktarmen Beförderung.

 

Für alle Buslinien gibt es Busbeauftragte (aktuelle Liste über unser Büro), die als erste Ansprechpartner bei Problemen zur Verfügung stehen. Bitte wenden Sie sich an unser Sekretariat.

Bus-Fahrschein

Busfahrschein.pdf


Die Busregeln

Bus_Regeln.pdf


Einzugsgebiet / Bussystem der Schule

Schulbus Montessori Schule - Einzugsgebiet, Buslinien

Zur Montessori-Schule Peißenberg führen organisierte Schulbusse.

Es gibt 9 Bus-Linien:
Weilheim, Schongau/Bernbeuren, Murnau, Tutzing, Landsberg, Böbing/Rottenbuch, Forst, Zellsee und Dießen.

Die Fahrpläne können Eltern nach dem Öffnet einen internen Link im aktuellen FensterLogin sehen.

 

 

 

 

 

 

 


Um die Fahrpläne zu sehen, melden Sie sich bitte über "Login" an.