Herrlicher Sonnenschein und ein wunderbarer erster Schultag

Bei strahlendem Spätsommerwetter wurden auch heuer wieder die neuen Erstklässler mit der Kutsche zur Schule gefahren – und da wir in diesem Jahr dreißig neue Erstklassfamilien bei uns willkommen heißen dürfen, kamen sogar zwei wunderbar geschmückte Kutschen an der Schule an.

Hier wurden die Erstlinge von ihren Lehrerinnen in Empfang genommen und im liebevoll geschmückten Planetenkreis begrüßt. Mit dem Planetenlied, das von Ruth Hammerl, einer Mutter an der Schule, am Klavier begleitet wurde, haben die Mädchen und Jungen bald auch ihren Platz in den neuen Klassen gefunden. Die Eltern der letztjährigen Erstklässler haben sich in der Vorbereitung besonders engagiert gezeigt und konnten diesen Tag noch einmal aus ganz anderer Perspektive erleben und genießen. Es gab Kaffee und ein feines, abwechslungsreiches Buffet und vielleicht manch angeregte Plauderei mit den anderen Eltern und Angehörigen. Wir denken nach den Eindrücken des Tages, dass dieser erste Schultag noch lange in schöner Erinnerung bleiben wird.