Der Vorstand

Der Vorstand wird in der Mitgliederversammlung gewählt und legt zu Beginn seines Mandats seine Zuständigkeitsbereiche in einer Geschäftsordnung fest und benennt der Schulleitung, der Drehscheibe, dem Elternbeirat und den Schülervertretern die jeweils zuständigen Ansprechpartner. Der Vorstand hält regelmäßige Sitzungen ab, über die ein Protokoll verfasst wird. Dieses ist Vertretern der anderen Säulen in geeigneter Weise zugänglich zu machen, soweit nicht Datenschutz oder sonstige wichtige Gründe dagegen sprechen.

Aktueller Vorstand und Aufgabenverteilung finden Sie auf der Seite Verein

Aufgaben des Vorstandes

  • Vertretung des Vereins entsprechend der Satzung
  • Abstimmung mit der Verwaltungsleitung über:
    - Geschäftsführung
    - Regelung der Finanzen
    - Beantragung von Fördergeldern und Zuschüssen
    - Kommunikation mit der Regierung von Oberbayern und sonstigen Behörden
  • Öffentlichkeitsarbeit in Zusammenarbeit mit den anderen Säulen
  • Personalverantwortung
  • Fördern und Pflegen der Schul- und Kinderhausentwicklung
  • Bereitstellen und Erhalten der Gebäude, einschließlich der Raumkonzepte
  • Knüpfen und Erhalten der Kontakte zum Montessori-Landesverband Bayern und weiteren Montessori-Vereinigungen
  • Organisation von Säulengesprächen (Klausuren, Foren, u.ä.)
  • Vertretung in der Drehscheibe

Der Vorstand übergibt die Organisation und Durchführung des Schulalltags an die Schulleitung und das pädagogische Team. Ausnahmen bilden arbeitsrechtlich relevante Sachverhalte und solche, die wesentliche finanzielle Auswirkungen für die Schule haben. Die Mitglieder des Vorstand