Monterunde

Die Monterunde ist eine offene Gesprächsrunde zu aktuellen Themen, die zwei- bis dreimal pro Schuljahr stattfinden kann. Die Monterunde dient dem klassenübergreifenden Erfahrungsaustausch der Eltern und der Lehrkräfte.

Sie wird von einem oder zwei Elternsprechern organisiert und geleitet.