Kommunionvorbereitung nach Montessori-Grundsätzen an unserer Schule

       

Inzwischen ist es an unserer Schule Tradition, dass wir die Kinder nach den Grundsätzen der Montessori-Pädagogik auf die Erstkommunion vorbereiten. Dabei begleiten wir sie unterstützend und ergänzend zur Vorbereitung der Gemeinden zum Sakrament der Erstkommunion.

Die Methodik, die von Sofia Cavaletti auf der Pädagogik der Maria Montessori aufbaut, wird bereits in 22 Ländern erfolgreich umgesetzt. Das Kind bekommt, orientiert an den eigenen sensiblen Phasen, das greifbare, erlebbare Material zu christlich-jüdischer Tradition und Geschichte bzw. zu Gleichnissen an die Hand, um eigenständig, ohne von uns Erwachsenen eingeengt oder abhängig gemacht zu werden, den Glauben entdecken und erleben zu können.

Die Kommunionvorbereitung richtet sich an Familien mit SchülerInnen der 2. und 3. Jahrgangsstufe. Die Erfahrung aus unseren letzten Jahren zeigt, dass auch SchülerInnen der höheren Jahrgangsstufen, sollten sie sich für den Weg der Kommunion entscheiden wollen, wegen der montessorischen Arbeitsweise gut in die Gruppe integrierbar sind.

Ansprechpartnerinnen (alle mit Fortbildung Montessori-Religionspädagogik):

Rita Wiedmann     Religionslehrerin an der Schule

Claudia Frank       Pädagogische Assistentin Grundstufe (Mars)

Katharina Hänel   Schülermutter

Kontakt bitte über das Büro herstellen.